Sponsoring E-Junioren

23.03.2021

Die E-Junioren-Fußballer der JSG Allertal dürfen sich über neue Trainingsanzüge freuen, die von der Firma Barheine Heizung und Sanitär gesponsert wurden. Den Abstandregeln entsprechend haben die Kinder die Anzüge bereits in den letzten Tagen einzeln abgeholt. Zur offiziellen Übergabe im kleinen Kreis überreichte JSG-Nachwuchsleiterin und Vereinsvorsitzende in Personalunion, Katrin Kaiser (links), als Dank ein kleines Präsent samt Blumen an Diana Barheine (rechts). Das Trainergespann Jens Willms, mit Sohn Jamie, und Antje Deike, mit Sohn Franz, kamen stellvertretend für die gesamte Mannschaft. Die JSG Allertal setzt sich aus Kindern und Jugendlichen der Sportvereine Harbke, Wefensleben, Eimersleben und Alleringersleben zusammen und existiert seit 2019. Ziel dieser Jugendspielgemeinschaft ist es, soviel Kindern wie möglich neben dem Zugang zu den Sportstätten in den einzelnen Orten auch einen Spielbetrieb in der Mannschaftssportart Fußball zu ermöglichen, was nur schwer umsetzbar wäre, wenn jeder Verein für sich allein bliebe. Mittlerweile sind der JSG sechs Mannschaften von Kidskickern bis C-Jugend angegliedert. Die beteiligten Vereine sind dabei jeweils mindestens für ein Team federführend, Harbke und Alleringersleben für zwei. Die E-Jugend ist dem TSV Wefensleben als federführenden Verein zugeordnet; das heißt Training und Punktspielbetrieb sowie Hallenzeit werden in Wefensleben durchgeführt. Auch die angestammten Trainer Antje Deike und Jens Willms sind aus dem Wefensleber Ortsteil Belsdorf. Unterstützt werden sie im Trainings- und Punktspielbetrieb von Norman Konrad aus Alleringersleben. Diese Federführung bewog auch Torsten Fieseler, Vorsitzender des TSV Wefensleben, sich um Equipment für die Nachwuchstruppe zu kümmern. "Von unserer Seite nochmals herzlichen Dank an die Firma Barheine und an Torsten Fieseler für das tolle Engagement!", so Katrin Kaiser.

 

Bild zur Meldung: Sponsoring E-Junioren